Dozenten

Thierry Paré


  • Klassischer Tanz


Thierry Paré

geboren in Saint Quentin (Frankreich). Er erhielt seine Ausbildung zum Balletttänzer an der „Académie Solange Golovine“ sowie bei Raymond Franchetti in Paris. 

Von dem Choreographen Erich Walter wurde Thierry in Paris ausgewählt und später zum Solotänzer der „Deutsche Oper am Rhein“ ernannt, wo er mehrere Jahre tanzte. Auch in Choreographien von Balanchine und Jiri Kylian stellte er seinen einzigartigen Stil sowie seine ausgezeichnete Technik unter Beweis.

Unter den zahlreichen namenhaften Tänzern und Choreographen mit denen Thierry bereits gearbeitet hat, befinden sich des Weiteren: Paolo Bortoluzzi, Heinz Spörli, Roland Petit, Hans von Manen sowie Jean Christophe Paré.

Nach Beendigung seiner aktiven Karriere als Tänzer absolvierte er eine Ausbildung zum Physiotherapeuten sowie – parallel dazu - zum Ballettpädagogen bei den Performing Arts Studios in München.

Thierry ist nicht nur ein großartiger Tänzer und Choreograph sondern auch ein hervorragender Pädagoge der mit Herz und viel Kreativität die Freude am Tanzen vermittelt.

 

Die Fotos von Thierry stammen von Vreni Abres

Duo Stahlweich


Tanzakrobatik mit Anne & Tyll Wibben

Duo Stahlweich

Die beiden lehren Tanzakrobatik für Laien und Profis. Von einfachen Figuren bis hin zu einem hohen tanzakrobatischen Niveau. In einer angenehmen und professionellen Atmosphäre werden einzelne Elemente und deren Verbindungen vermittelt.

Ihre Workshops beinhalten eine Vielzahl dynamischer Abläufe und Aus- und Eingängen in akrobatische Posen mit einem besonderen Augenmerk auf tänzerische Bewegung. Für Angebote mit verschiedenen Vorkenntnissen der Teilnehmer haben sie ein Binnendifferenziertes Konzept erarbeitet, so dass Alle zu ihrem Recht kommen.

Mit ihren Workshopinhalten fordern sie ihre Teilnehmer heraus, mit Spielfreude, ihr eigenes Bewegungspotential zu erforschen und zu erweitern.

In den letzten Jahren wurden von ihnen Workshops in englischer und deutscher Sprache unter Anderem in New York (USA), Mitzpe Ramon (ISR), Wien (AUS), London (UK), Corzula (CRO), Stockholm (SW) und Hamburg gegeben. Zu ihren treuen Auftraggebern gehören die I.A.C, die CDSH, die Zirkusschule Tribühne, Gina Workshops und das Tanzzentrum NRW.

Giovanni Cuccaro


Dheeraj Asarfi

Dheeraj Asarfi born in the netherlands studied jazz, and showmusical at the Amsterdam University of the Arts (AHK). He had, among others, appearances in the musicals “Fame” and “West Side Story” as well as with the Dutch company Djazzex. Working a lot as a freelance dancer and choreographer ,Bmw,Mercedes,Gapstar,Levi’s,Wella

He is now teaching at the danceemotionacademy and studio in Freiburg 

Education for jazzdance and hiphop

His teaching is based on the classical technique and various modern styles, such as Graham and Horton 

Also as a hiphop teacher he has a lot of experience and giving a lot of workshops

His classes are very dynamic and involve a lot of energy. In his work, he incorporates timing, flow, and interpretation of music. For him expressing one’s passion in dance is still the most important thing, and that is what he is always trying to convey in his teaching.

Justo Moret


Justo

ist in Valencia, Spanien, geboren und bekam seine Tanzausbildung in den Niederlanden. Er tanzte in verschiedenen Kompanien u.a. Ballett van het Zuiden, Intodans, Ballett Dortmund, Folkwang Tanzstudio, Ballett des Aalto Theater Essen und arbeitete mit Choreografen wie Hans van Manen, Jirí Kylián, Nils Christe, Nacho Duato, Xin Peng Wang, Henrietta Horn und Christian Spuck. Er studierte Pädagogik des Klassischen Tanzes. Seit 2008 ist er für die pädagogische Arbeit des Ballett Dortmund verantwortlich und choreografiert dort mit Laien abendfüllende TanzProduktionen in denen alle Tanzstile und -techniken vorkommen und ineinanderfließen. Er gastiert als Ballettmeister, Probeleiter und choreografischer Assistent in verschiedenen Theatern. Er ist Vorstandsmitglied des Deutschen Berufsverbands für Tanzpädagogen und Dozent für Klassisches Ballett an der Folkwang Universität der Künste.

Irene Vaqueiro


My name is Irene Vaqueiro, I am originally from Vigo, Northwest Spain. I started ballet with Hannelore Gottschalk and completed my formation in Madrid with Carmina Ocaña and Pablo Savoye. During 10 years I have worked professionally in different companies around Europe, Corella Ballet in Spain, Cork City Ballet in Ireland, English National Ballet in U.K. and Ballett am Rhein in Dûsseldorf. My repertoire includes Classical Masterworks, as Swan Lake or La Bayadere, and Modern/ Contemporary works from choreographers as W. Forsythe, Hans van Manen, Nils Christie, Martin Schläpfer, G. Balanchine… 

It is always a great pleasure for me share my dance journey with new students. 

Kursort

Tanzzentrum NRW

Apfelstraße 8

33613 Bielefeld

Ansprechpartnerin

Jennifer Bergs

Mobil: +49 151 / 57339915

E-Mail: kontakt@tanzzentrum-nrw.de

Partner

Verantwortung (Privatadresse):

Jennifer Bergs, Eggeweg 63, 33617 Bielefeld


REDAXO 5 rocks!